Österreichische Physikalische Gesellschaft
Aktuelle Informationen
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Aktuelle Informationen und Ankündigungen

Wichtiger Hinweis für ÖPG-Mitglieder

Wir haben zwar alle denkbaren technischen Voraussetzungen getroffen, um die Authentizität von Mails, die vom Administrationssystem der ÖPG versandt werden, zu beweisen. Mails der ÖPG sollten daher von allen regelkonform agierenden Mailservern entgegengenommen und zugestellt werden. Nichtsdestoweniger kann es bei einzelnen Providern aus Gründen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, passieren, dass Mails der ÖPG in einem Spam- oder Junk-Ordner landen. Bitte prüfen Sie daher regelmäßig, insbesondere nach dem eMail-Versand der Mitgliedsbeitrags-Vorschreibungen am 7. Jänner des kommenden Jahres, Ihren Spam- oder Junk-Ordner, wenn Sie keine Mails der ÖPG auf regulärem Weg erhalten haben sollten!

Nur diese Mitteilung anzeigen

Änderung der Statuten der ÖPG

Die in der Mitgliederversammlung am 22.08.2017 in Genf geänderten Statuten wurden am 15.09.2017 ohne Einspruch von der Vereinsbehörde genehmigt. Sie stehen ab sofort auf dieser Website zur Verfügung.

Statuten der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft 2017

Statuten der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft 2016

Statuten der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft 2011

Nur diese Mitteilung anzeigen

Betrieb der ÖPG-Website im gesicherten Verbindungsmodus (Secure HTTP - HTTPS)

Aus technischen und organisatorischen Gründen, die im Bereich unseres Web-Providers gelegen sind, kann die Website der ÖPG derzeit nicht für alle Browser- und Betriebssystems-Konfigurationen im Secure HTTP-Mode (https://www.oepg.at) angeboten werden. Bei Konfigurationen, bei denen ein Secure HTTP-Betrieb möglich ist, wechselt die Website bei Aufruf im Standard-HTTP-Modus (http://www.oepg.at) automatisch in den HTTPS-Modus. Ist dies nicht der Fall und verbleibt die ÖPG-Website im Standard-HTTP-Modus, sollte davon Abstand genommen werden, manuell in den Secure HTTP-Modus zu wechseln, da in diesem Fall mit einer Sicherheitswarnung des Browsers zu rechnen ist. (Es kann in diesem Fall zwar nichts passieren, wenn diese Sicherheitswarnung ignoriert und im HTTPS-Modus weitergearbeitet wird; grundsätzlich sollten aber Sicherheitswarnungen nie ignoriert werden, wenn man nicht mit Sicherheit weiß, dass dies im konkreten Fall unkritisch ist.)

Ursache für diese Irregularität ist, dass das Sicherheitszertifikat der ÖPG-Website vom Server in einer Form angeboten wird, die nicht mit allen Browsern und Betriebssystemen kompatibel ist (Server Name Indication - SNI; siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Server_Name_Indication); inkompatible Browser rufen statt des Sicherheitszertifikats der ÖPG-Website das des Servers ab, auf dem die ÖPG-Website bei unserem Provider läuft, sodass das Zertifikat in keiner Weise für die ÖPG-Website passt.

Eine korrekte Funktion der ÖPG-Website unter Secure HTTP ist mit den folgenden Browsern möglich:

  • Mozilla Firefox ab Version 2.0 (ca. 2007) und verwandte Browser (Netscape Navigator, SeaMonkey u.a.);
  • Internet Explorer ab Version 7 und ab Windows Vista (nicht unter Windows XP!);
  • Opera ab Version 9.2;
  • Safari unter Mac OS X ab Version 10.6 und unter Windows ab Vista (nicht unter Windows XP!);
  • Google Chrome (alle Versionen unter Windows ab Vista, Version 6 oder höher unter Windows XP).

Wir bitten alle dadurch verursachten Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und sind bestrebt, die vorgesehene volle Funktion von Secure HTTP für die ÖPG-Website zu erreichen.

Nur diese Mitteilung anzeigen
zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2020