Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der Stellenausschreibungen

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Stelle für eine Assistentin / einen Assistenten (Prädoc) am Institut für Angewandte Physik der TU Wien  (Erstellt: 18.11.2019)

Am Institut für Angewandte Physik, Fachbereich 134-03 Atom- und Plasmaphysik, ist voraussichtlich ab 01.01.2020 bis 31.12.2022 eine Stelle für eine Assistentin / einen Assistenten (Prädoc), Gehaltsgruppe B1, mit einem Beschäftigungsausmaß von 30 Wochenstunden, zu besetzen.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit EUR 2148,40 brutto (14x jährlich). Aufgrund tätigkeitsbezogener Vorerfahrungen kann sich das Entgelt erhöhen.

Aufnahmebedingungen:

  • abgeschlossenes Magister-, Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtung Technische Physik bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland

Sonstige Kenntnisse:

  • Umgang mit Ultrahochvakuumanlagen
  • Umgang mit Ionenquellen und ionenoptischen Elementen
  • Vertrauter Umgang mit und Handhabung von freitragenden 2D Materialien
  • Programmierkenntnisse
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse, Deutsch von Vorteil

Bewerbungsfrist: bis 10.12.2019 (Datum des Poststempels)

Entnehmen Sie bitte weitere Details dem Ausschreibungstext!

Ausschreibungstext

zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2021