Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der aktuellen Informationen

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Spendenbegünstigung für die Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG) auch für 2016  (Erstellt: 07.11.2016)

Mit Bescheid des zuständigen Finanzamts vom 10.10.2016 wurde der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft die Fortsetzung der seit 2005 bestehenden steuerlichen Begünstigung von Spenden auch für das Jahr 2016 bescheinigt. 

Dies bedeutet (laut ursprünglicher Zuerkennung der Spendenbegünstigung) Folgendes:

Zuwendungen (d.h. Spenden, nicht jedoch Mitgliedsbeiträge und Gesellschaftereinlagen) an den obgenannten Verein können somit ab der Bescheidwirksamkeit prinzipiell als Betriebsausgabe gemäß §4 Abs. 4 Z.5 EStG 1988 bzw. als Sonderausgaben gemäß §18Abs. 1 Z.7 EStG 1988 berücksichtigt werden.

Beachten Sie bitte Folgendes: Aufgrund einer Änderung der einschlägigen Bestimmungen wäre die ÖPG ab 2017 verpflichtet, die persönlichen Daten von Spendern an das Finanzamt zu melden, damit eine steuerliche Berücksichtigung der Spende amtswegig erfolgen könnte. Der für die damit verbundenen enorm komplexen Maßnahmen erforderliche Aufwand würde das derzeitige Spendenvolumen um ein Vielfaches übersteigen. Daher wird die ÖPG den Status als "spendenbegünstigter Verein" mit 31.12.2016 zurücklegen. Im Zuge des Jahresausgleichs können daher nur mehr Spenden, die bis 31.12.2016 gemacht wurden, steuerlich berücksichtigt werden.

Spendenbegünstigungsbescheid

zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2021