Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der aktuellen Informationen

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Preisträgerinnen und Preisträger der ÖPG 2011  (Erstellt: 20.06.2011)

Bei der Jahrestagung 2011 in Lausanne wurden die folgenden Preise der ÖPG verliehen:

  • Ludwig Boltzmann-Preis: Frau Dr. Barbara Kraus, Universität Innsbruck
    für ihre ausgezeichneten Leistungen auf dem Gebiet der Quanteninformation
    weitere Informationen
  • Victor Hess-Preis: Herr Dr. Markus Huber, Universität Graz
    für seine Dissertation "On gauge fixing aspects of the infrared behavior of Yang-Mills Green functions"
    weitere Informationen
  • Anton Paar Wissenschaftspreis für Physik: Herr Dr. Igor Beinik, MU Leoben
    für seine Dissertation "Electrical Characterization of Semiconductor Nanostructures by Conductive Probe Based Atomic Force Microscopy Techniques"
  • AT&S Forschungspreis: Herr Dr. Bernhard Mandl, JKU Linz
    für seine Dissertation "MOCVD growth of nanowires"

Der Roman Ulrich Sexl-Preis wurde im Rahmen des Physik-Tags in Linz am 22.09.2011 übergeben:

  • Roman Ulrich Sexl-Preis: Herr Mag. Leo Ludick
    für seine lebenslangen herausragenden Leistungen im pädagogischen Bereich, insbesondere für die Gründung des Welios - OÖ Science Center Wels
zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2021