Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der aktuellen Informationen

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Auszeichnung besonderer Leistungen von Schülerinnen und Schülern  (Erstellt: 24.09.2012)

Die folgenden Schülerinnen und Schüler wurden am 19. September 2012 im Rahmen der ÖPG-Jahrestagung in Graz ausgezeichnet:

Exzellente physikalische Fachbereichsarbeiten:

1. Platz: Stefan Mazuheli (BG/BRG Knittelfeld): Die Teslaspule in Theorie und Experimenten. Betreuerin: Frau Mag. Koch

2. Platz: Nadine Schmalzer (BR/BRG Enns): Materiewelleninterferometrie. Betreuerin Mag. Hörmann, und Thomas Kamencek (Neues Gymnasium Leoben): Halbleiter und Charakterisierung von Halbleiternanostrukturen. Betreuer DI Dr. G. Haas.

Industriepreisträger: Thomas Mülleder (BRG Kepler, Graz): Nanobeschichtungen. Nanotechnologie in Theorie und Praxis (Preis: Einmonatiges bezahltes Stipendium beim Hans Höllwart Forschungszentrum für Integrales Bauwesen)

Österreichisches Team bei der 43. Internationalen Physikolympiade (IPhO) in Tallin:

Oliver Edtmaier (BG Villach) Silbermedaille

Tobias Karg (BRG Villach): Bronzemedaille

Maximilian Ruep (BRG Wels): Bronzemedaille

Martin Stadler (BRG Graz-Keplerstraße): Bronzemedaille

Cristoph Weis (BRG Graz-Carneri): Bronzemedaille

Österreichisches Team beim 25. International Young Physicists' Tournament (IYPT) in Bad Saulgau, Deutschland - 8. Platz (unter 28 Teilnehmern):

Daniel Freidorfer (Bischöfliches Gymnasium Graz)

Gregor Diez (Bischöfliches Gymnasium Graz)

Matthias Diez (Bischöfliches Gymnasium Graz)

Tomas Kamencek (Neues Gymnasium Leoben)

Paul Worm (BG/BRG Seebacher)

Bilder von der Verleihung der Preise (Fotos Dr. Christian Teichert, MU Leoben)

zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2021