Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der Stellenausschreibungen

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Universitätsassistent/in ("post doc") in der Arbeitsgruppe Aerosolphysik und Umweltphysik  (Erstellt: 16.03.2012)

An der Universität Wien (mit 15 Fakultäten, 3 Zentren, rund 188 Studienrichtungen, ca. 9.400 Mitarbeiter/innen und über 90.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position einer/eines Universitätsassistent/in ("post doc") in der Arbeitsgruppe Aerosolphysik und Umweltphysik zu besetzen.

Dauer der Befristung: 6 Jahre
Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Aufgaben: Mitarbeit in Forschung, Lehre und Administration - Mitwirkung in Forschungsprojekten - (Internationale) Publikations- und Vortragstätigkeit - Projektbeantragung und Drittmitteleinwerbung - Vorbereitung / Fertigstellung einer (publikationsreifen) Habilitation - Selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß von bis zu 4 Semesterstunden im Durchschnitt von zwei aufeinander folgenden Studienjahren beauftragen - Prüfungstätigkeit - Studierendenbetreuung - Mitwirkung bei Evaluierungsmaßnahmen und in der Qualitätssicherung - Mitwirkung in der Institutsadministration

Bewerbungsfrist: 29. März 2012

Vollständiger Ausschreibungstext

zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2019